DGINA NOTFALLCAMPUS

ACiLS

Advanced Critical Illness Life Support

Im Kurs Advanced Critical Illness Life Support (ACiLS) werden die strukturellen, organisatorischen und medizinischen Aspekte der Versorgung von kritisch Kranken im Schockraum eingehend behandelt, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis. In Kleingruppen wird das zuvor erlernte theoretische Wissen angewendet, um verschiedene Fallszenarien und lebensrettende Fähigkeiten gruppendynamisch zu trainieren.

Der Kurs beinhaltet

  • Grundlagen
  • Primary Survey
  • Team Ressource Management
  • Atemwegsmanagement & Narkose
  • Atemstörungen („A“- und „B-Probleme“)
  • Kreislaufstörungen („C“-Probleme)
  • Sepsis & Infektion
  • Endokrinologische Notfälle
  • Thoraxschmerz
  • Vigilanzminderung und fokal-neurologisches Defizit
  • Akutes Abdomen

ZEITRAUM

Ende 2021

FORMAT

Blended learning Kursformat
40 Unterrichtseinheiten E-Learning mit fallbasierendem interaktivem Lernen, zwei Präsenztage

ZIELGRUPPE

Ärzt*innen mit ersten Erfahrungen in Theorie und Praxis in der klinischen Akut- und Notfallmedizin.