DGINA NOTFALLCAMPUS

Der Notfallcampus der DGINA dient der kontinuierlichen Verbesserung von Fort- und Weiterbildung im Bereich der klinischen Akut- und Notfallmedizin. Dabei setzen wir neben medizinischem Wissen und Fähigkeiten auch zunehmend auf den Ausbau von Führungskompetenz in den Notaufnahmen. Wir bieten eigene Veranstaltungen an, agieren aber auch als ideeller Partner anderer Weiterbildungsorganisationen, deren Veranstaltungen zu den Grundsätzen und Zielen der DGINA passen.

Der DGINA Notfallcampus wird von Prof. Dr. Christoph Dodt ärztlich geleitet. Die kaufmännische Verantwortung obliegt der DGINA Services UG (haftungsbeschränkt). Der DGINA Notfallcampus ist die operative Institution des gleichnamigen Boards der DGINA und hat sich ebenso der Interdisziplinarität und Interprofessionalität verschrieben. Die meisten Veranstaltungen blicken somit über den fachlichen Tellerrand und sind sowohl für nicht-ärztliche als auch ärztliche Mitarbeiter/innen geeignet.